Unsere Schulstation

   

Mit Beginn des Schuljahres 2016 /17 wurde in der Randow - Schule eine Schulstation

neu initiiert. Träger dieses Projektes der Schulsozialarbeit ist der Spik e.V.

Die Finanzierung findet mit Mitteln aus dem Berliner Bonusprogramm statt.

Die Aufgabe der Schulstation ist es, einen aktiven Beitrag zur Gestaltung und Verbesserung

des Schulklimas zu leisten. Hierfür ist die Schulstation gleichermaßen Ansprechpartner für

Schüler, Lehrer, Erzieher und Eltern.

 

 

 


Aufgaben der Schulstation:

------------------------------------------------------------------------------

  • Entlastung aller schulischen Zielgruppen durch die Möglichkeit für Schüler, eine " Auszeit " in der Schulstation zu erhalten
  • Beruhigung, Gesprächsangebot
  • Konfliktbearbeitung, Beratung, Unterstützung, Stärkung
  • sozialpädagogische Einzel - oder Gruppenarbeit
  • Krisenintervention, Deeskalation, Streitschlichtung
  • Einbindung in das Soziale Lernen in der Schule
  • Elternarbeit
  • Vernetzung mit Sozialraum, z.B. mit dem Jugendamt, Kooperation
  •        mit anderen Schulen
 
 

 

 

 

 

Öffnungszeiten: 

Montag - Freitag von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr                             Raum:  107

oder nach Absprache

Telefon:  0176/ 30702870

e- mail:   schulstation.randow@spikev.de

Ansprechpartner:   Frau Hausmann (Sozialpädagogin)